Theater Unterstufe

Das Unterstufentheater wird am 12. und 13. Juni ein Stück auf die Bühne bringen. Sobald wir uns ein Stück ausgesucht haben, heißt es dann natürlich proben, proben, proben. Zu Beginn beschäftigen wir uns mit dem freien Spiel von Situationen und Handlungen, Bewegung und Interaktion mit Mitspielern auf der Bühne, Ausdruck und Darstellung von Gefühlen, Mimik und Gestik als Werkzeug, Sprechen vor Publikum. Dies alles setzt die Bereitschaft voraus, mit sich selbst und anderen ehrlich, kritisch und wertschätzend umzugehen. Und natürlich muss man sich einfach trauen …

Theater am Gymnasium Ismaning über die Jahre