Schulgebäude

Das Gymnasium empfängt seine Schüler/innen in großzügigen, gut ausgestatteten, hellen Räumlichkeiten. Das Schulhaus ist in vier Abschnitte aufgeteilt (A, B, C, D).

In Abschnitt A findet sich der gesamte Verwaltungstrakt, im EG liegen Hausmeisterbüro, Pausenverkauf und Schülercafé, Mensa und Aula, im OG
Sekretariat, Schulleiter, Stellvertreterin, Verwaltung, Lehrerzimmer, Silentiumraum, Kopierraum, Lehrerruheraum, Sanitätszimmer.

Abschnitt B und D verlaufen parallel zu Abschnitt A. Im EG des Abschnitts B befinden sich Nachmittagsbetreuung (AWO) sowie die Musik- und Kunsträume und der Spind-Bereich. Im OG1 sind Klassenzimmer und Werk- räume zu finden, in OG2 liegen weitere Klassenzimmer. Im EG des Abschnitts D sind die naturwissenschaftlichen Räume (NuT, Physik) zu finden. Im OG1 liegen Klassenzimmer .

Abschnitt C verbindet die Abschnitte B und D. In dessen EG finden sich die Fachräume Biologie und Chemie. Im OG1 sind Computerräume, Klassenzimmer und ein Konferenzraum.

Alle Stockwerke sind über mehrere Treppenhäuser, aber auch über einen Fahrstuhl zu erreichen.

Im Außenhof (a-Hof) des ISGY gibt es Tischtennisplatten, Basketballkörbe und weitere Geräte für eine bewegte Pause.
Im Innenhof (i-Hof) befindet sich die Boulderwand.

Das Schulgelände ist außen z.T. videoüberwacht und darf nur zu Unterrichtszeiten betreten werden.

Der zweite Bauabschnitt – Trakt A und B mit weiteren Klassenzimmern und Fachräumen, Schulküche, Mensa, Veranstaltungssaal, Lehrerzimmer und Verwaltungstrakt ist seit dem Schuljahr 2018/19 fertig. Die Bauarbeiten für eine Turnhalle unweit des Gymnasiums sind im Gange.