Französischförderung Schnittstelle G8/G9

Die Französisch-Förderung wird für SchülerInnen der Mittelstufe angeboten, die einen besonderen Förderbedarf im Fach Französisch aufweisen. Wiederholt, geübt und vertieft werden solche Themen und Inhalte des Unterrichts, die einer wiederholenden Einübung oder aber spezifischen Anwendung bedürfen. Neben den allgemeinen Grundwissensbeständen, die erklärend intensiviert werden, sollen auch je spezifische Förderschwerpunkte Berücksichtigung erfahren, sodass individuelle Unsicherheiten oder Defizite im Fach begleitet aufgearbeitet werden können.